Motivation

Dafür setze ich in Ihr Vertrauen

Hier fühle ich mich wohl, hier ist meine Heimat. Als Ravensteiner möchte ich mich für die Belange der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ravenstein mit ihren sechs Ortsteilen einsetzen.

Das liegt mir am Herzen

Als Vater von zwei Kindern stehe ich für ein Ravenstein mit attraktiven Angeboten für Jung und Alt, in dem alle Menschen willkommen sind und sich wohlfühlen.

Das bringe ich mit

Beruflich bin ich seit über 30 Jahren in der öffentlichen Verwaltung tätig. Seit 2006 überwiegend in leitender Funktion beim Landratsamt Main-Tauber-Kreis – Sachgebiet Wasserwirtschaft. Zahlreiche Projekte wurden unter Beteiligung von Kommunen, Firmen und Privatpersonen angeregt, geplant, betreut und umgesetzt. Als Hauptverantwortlicher für die Förderung im Bereich Wasserwirtschaft wurden Maßnahmen mit Gesamtbaukosten in Höhe von über 200 Million € umgesetzt. Aus der Verwaltungserfahrung, sowohl beruflich als auch privat (ehem. Gemeinderat und Stadtkommandant), und den Verbindungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft - wird Ravenstein profitieren.

Dafür stehe ich

Wertschätzende Kommunikation und sachliche Diskussionen.

Das zeichnet mich aus

Förderung von Menschen, Teamarbeit stärken, Bürger einbeziehen

Dafür engagiere ich mich

Auf dem Land aufgewachsen begeistern mich, der eigene Garten, das Arbeiten im Wald, die Mitgliedschaften in der Feuerwehr sowie in Vereinen und die Vorstandstätigkeiten in den Flurbereinigungsverfahren „Ortslagen Ober- / Unterwittstadt“ und „Generalwildwegeplan Ober-/Unterwittstadt“. Hierbei darf die Erhaltung unserer Landschaft, der Infrastruktur und die Belebung der Ortskerne nicht vernachlässigt werden.

Dafür mache ich mich stark

Die zukunftsweisende Ausstattung und Erhaltung von öffentlichen Einrichtungen, insbesondere von Kindergärten und Schulen. Unterstützung und Erhaltung von Einrichtungen des täglichen Lebens.

Dafür setze ich mich ein

Die Landwirtschaft und die ansässigen Gewerbebetriebe sind für Ravenstein und unsere Region ein wichtiger Bestandteil.

Dafür trete ich ein

Das lebendige Miteinander in den Vereinen und das große ehrenamtliche Engagement machen unser Ravenstein für mich als „Vereinsmensch“ lebens- und liebenswert. Ehrenamtliches Engagement braucht die Unterstützung der Stadt.

Das werde ich beherzigen

Alle Bürgerinnen und Bürger in Ravenstein verdienen Respekt und Wertschätzung, unabhängig von ihrer Religion und Weltanschauung.

Warum bewerbe ich mich als Bürgermeister in Ravenstein

Ravenstein ist für mich Heimat,

    •    das mit Leben erfüllt,
    •    in dem Gemeinschaft gelebt,
    •    in dem jeder verstanden und gehört und
    •    ein neuer Stil gegenüber der Bevölkerung kommuniziert

werden soll.